20 Jahre NTB – Vom Newcomer zum HUB

Am 01.04.1999 (kein Aprilscherz) wurde mit der MV Sealand Integrity das erste Schiff am NTB abgefertigt. Seitdem haben wir uns den stetig veränderten Anforderungen angepasst. Sei es durch Vergrößerung der Mannschaft und Fläche, oder aber auch durch Anschaffung modernsten Equipments zur Bearbeitung der größten aktuell in Fahrt befindlichen Containerschiffe. Wir sind gespannt auf die Zukunft und nehmen jede Herausforderung an.


Überblick: Ereignisse bis heute

  • Gründung 1998
  • Gründungsgesellschafter:
    BLG Container GmbH, Maersk Deutschland GmbH und Sea-Land Service Inc.
  • 01.04.1999 Start Operation
  • 15.05.1999 Eröffnung eigenes Truckgate
  • 28.05.1999 Umzug vom Gatehouse 1 ins Gatehouse 4
  • 19.07.1999 Lieferung des ersten eigenen Van Carrier
  • 25.12.2000 Ankunft der ersten eigenen Containerbrücken
  • 13.09.2001 Systemumstellung auf Navis Sparcs
  • 11/2003 Inbetriebnahme CT3a
  • 12.11.2004 erster Rammschlag für die Kaje des Container Terminal 4
  • 11.03.2006 Grundsteinlegung Gatehouse 5
  • 10.09.2006 MV Emma Maersk läuft erstmals NTB an
  • 19.03.2007 offizielle Einweihung GH 5
  • 12.09.2008 Inbetriebnahme CT4
  • 18.08.2013 MV Maersk McKinney Moeller (EEE) läuft erstmals NTB an
  • 01.05.2017 Umstellung auf IT System Navis N4
  • 06.04.2018 Inbetriebnahme der ersten von insgesamt sechs neuen Liebherr Containerbrücken
  • 2019 vier weitere Containerbrücken bei Liebherr bestellt – voraussichtliche Inbetriebnahme in Quartal 1 2020

Entwicklung: Zahlen & Fakten

Jahr MA Fläche in qm Containerbrücken Van Carrier
1998 7 0 0 0
1999 132 300.000 3 16
2003 400 627.795 10 43
2006 533 784.986 12 67
2009 740 1.050.000 18 90
2012 746 1.087.000 18 92
2015 758 1.087.000 16 (+2) 96
2017 756 1.087.000 16 (+2) 102
2018 779 1.087.000 18 102