Unsere Unternehmensstruktur

Die North Sea Terminal Bremerhaven GmbH & Co. ist das zweite Bremerhavener Containerumschlagsunternehmen und wurde im Mai 1998 gegründet.

Gründungsgesellschaften waren BLG Container GmbH, Maersk Deutschland GmbH und Sealand Service Inc.. Inzwischen werden die Anteile zu gleichen Teilen von dem Gemeinschaftsunternehmen der BLG und Eurokai – Eurogate GmbH & Co. KGaA, KG – und von APM Terminals Deutschland Holding GmbH, der deutschen Tochter des global agierenden Terminalbetreibers APM Terminals International, einem Teil der A.P. Möller-Maersk Gruppe, gehalten. Eurogate ist in Europa an 12 Standorten vertreten, APM Terminals betreibt global mehr als 60 Containerterminals, alleine 12 davon in Nordamerika.

 

Grafik Unternehmensstruktur.pdf